Lih Janowitz

zurück

> FRAU METALL [Portrait der Künstlerin Takwe Kaenders, 70min, 2018]
 
Schmieden, schweißen, flexen.
Sprühende Funken. Kreischender Lärm.
Seen, Wiesen, Wälder.
Ein Bootgerippe, das halb versunken
aus der Wiese ragt.
Eine Künstlerin in Mecklenburg,
die sich einmischt und überzeugt.

Regie, Produktion, Montage: Lih Janowitz
Dramaturgische Beratung: Tamara Trampe
Kamera: Susanna Salonen
Ton: Ivonne Gärber
Fotos: Christian Lehsten

Gefördert von der
Kulturellen Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern

(C) Lih Janowitz 2018




   
     

 


 

zurück